Quo vadis Stadtmusik Zell ? - unser erstes Halbjahr 2022

Das erste, spannende Halbjahr 2022 ist Geschichte und wir möchten an dieser Stelle ein kleines Resumee ziehen, bevor wir uns in die Sommerpause verabschieden.

Unsere Zusammenkünfte gestalteten sich zu Anfang natürlich schwierig. Das erste Licht am Ende des Tunnels war mit Sicherheit die Zeller Fasnacht, welche in so ganz anderer Form stattfand. Hier konnten wir nach kleiner Besetzung am Hemdglunki am Fasnachtssonntag mit der stattlichen Zahl von über 40 Musikern im Städtli sicherlich einige Glanzpunkte setzen. Dies ganz ohne Probe. Spannend, aber trotzdem erfolgreich. 

Von März bis Mai dann konnten wir, dank des Turnvereins Zell, in der alten Halle unten am Fischbach proben. Am 10. April hatten wir unseren ersten richtigen Auftritt nach über zwei Jahren Durststrecke. Dies beim Tag der offenen Tür des Reisebüros und Busunternehmens Heizmann. Wahnsinn, wir waren alle aufgeregt und unsicher wie kleine Kinder. Am gleichen Tag erblickte übrigens unser jünstes Stadtmusik-Mitglied das Licht der Welt. Die kleine Marie.

Übrigens auch eine Schwierigkeit womit sicherlich viele Vereine zu kämpfen haben: Wie motiviere ich meine Mitglieder wieder? Da waren viele Gespräche nötig. Ein paar traurige Verluste müssen leider auch wir verzeichnen. Jedoch gelang es uns im Großen und Ganzen, die Mannschaft zusammen zu halten und neu zu motivieren.

Fortan ging man also fix in die Planung für Konzert- und Festtermine. Wir spielten viele kleine und größere Ständchen und Auftritte.

Auch unser Jugendorchester "Game of Tones" formierte sich neu und ging mit neuer Kraft mit Volldampf voraus. Darauf sind wir natürlich stolz. Näheres dazu könnt ihr hier auf der Homepage unter den jeweiligen Menüpunkten lesen.

Größter und aufwendigster Event seit jener Zeit war mit Sicherheit das Sommerfest der Stadtmusik. Hier galt es alle Kräfte zusammen zu ziehen und zu bündeln. Eigene Formationen stärken; Disziplin, Kameradschaft und Freude zu schüren. Wir finden, uns gelang das wirklich sehr gut. Der Erfolg und die enorme Besucheranzahl gaben uns da auch recht.
An dieser Stelle möchten wir uns von Herzen bedanken. Danke an alle Helfer, Musikformationen, Sponsoren und Gäste. Toll, auf so viele helfende und motivierte Hände zurückgreifen zu können.

Das alles stärkt uns dabei, unseren Weg weiter zu gehen. 

Doch jetzt erholen wir uns erst Mal einige Woche und dann gehts mit Vollgas voraus auf die Chilbiplanung.

Bis bald sagen Euch,

Eure Stadtmusikanten 

2022 Sommerfest1

Unsere Premium- sponsoren

Social Media

facebook    instagram

 

 

 

 

weitere Partner

Logo SchmidtsMarkt