Das große Jubiläumswochenende

Das Kernstück unserer Feierlichkeiten zum 175jährigen Bestehen ist das große Jubiläumswochenende.

Hierzu erwarten wir bis zu 10.000 Besucher und Musikanten in unserem kleinen Städtchen.

Freitag:

Durch gute Verbindungen unseres Dirigenten Markus Götz, der im gleichen Musikverlag unter Vertrag steht wie deren Kopf, Martin Scharnagl, ist es uns gelungen, die absolute Spitzengruppe der Blasmusik nach Zell zu holen.
Die Tiroler Band Viera Blech wird am Freitag den Auftakt des großen Jubiläumswochenendes bilden.

vierablech


Samstag:

Am Samstag feiern wir mit unseren Partnervereinen aus der Schweiz und aus Italien das große
Drei-Länder-Konzert.
Bei unserem Partnerverein aus der Schweiz handelt es sich um die Brass Band Feldmusik Zell / Luzern. Seit 55 Jahren halten wir nun schon die Verbindung zu unseren Schweizer Freunden. Übrigens ein Orchester der Spitzenklasse, welches Wettbewerbserprobt ist. Eine Vielzahl der Aktivmusiker darf sich außerdem Schweizer Meister nennen. (Einzel- als auch Gruppentitel)
Unser Partnerverein aus Italien ist die Filarmonica di Borgofranco.
Zu den Musikern aus dem malerischen Aosta-Tal bestehen seit über dreißig Jahren sehr enge, freundschaftliche Kontakte. Das 70 köpfige Orchester wird uns zu seinen präzisen, italienischen Klängen unterhalten.

Sonntag:

Seit 1997 wagt sich zum ersten Mal wieder ein Verein an das große Vorhaben, ein Verbandsmusikfest aufzuziehen.
Wir freuen uns riesig auf diese enorme Aufgabe, und wenn Zell durch das musizieren von bis zu 60 Musikvereinen zu einer einzigen Soundkulisse wird, dann wird das ein Tag, den niemand der Teilnehmer, Besucher und Bewohner so schnell vergessen wird.
Nach dem großen Umzug gibt es Spielmöglichkeiten auf verschiedenen Bühnen bevor zum Abschluss noch ein gewaltiger Gesamt-Chor erschallen wird.

Termin: Freitag, 26. Juni bis Sonntag, 28. Juni

Nächste Termine

Unsere Premiumsponsoren

NaturEnergie

_____________________

 

Social Media

facebook    instagram

 

 

_____________________

 

weitere Partner

Logo SchmidtsMarkt